Archiv

+++ Montag 30.11.2015, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Cine Film Club präsentiert:
Elvis Presley - King Creole (USA 1958)

Taking Care Of Love: Auf sieben (!) Super 8 Filmrollen verteilt, schauen wir uns die Komplettfassung des Elvis Films an, den er selbst für seinen besten hielt. Der Spiegel warnte seinerzeit "der Gesichtsausdruck des Massenlieblings ist für den zivilisationsbesorgten Zeitgenossen ein noch deutlicheres Alarmsignal als jedes Wort und jeder Kinnhaken“.
Nach jeder Filmrolle ein Snack: Wir schätzen uns glücklich, an diesem besonderen Abend die Lieblingsspeise Presleys, das phantastische gegrillte Erdnußbutterbananensandwich allen Fans anbieten zu können.
 
Die neue Reihe der Montagegruppe zeigt Schmalfilme in Super 8 und 16mm mit günstig ersteigerten Projektoren.
Digital ist hier erstmal gar nichts und perfekt sowieso nie. Flimmernde Bilder (Azetat / Polyester) mit gelegentlichen Laufstreifen und Aussetzern nehmen uns mit in das erträumte Heimkino unserer Kindheit und Jugend.
Magie für kleines Geld, Eskapismus, besser als Drogen.
... mehr Infos.
+++ Montag 23.11.2015, 20:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart


Buchpräsentation: Bouvard und Pecuchet 3000
Dilettantische Forschung - zehn Forschungsaufenthalte zwischen Kunst und Wissenschaft

Eineinhalb Jahre lang widmeten sich am Theater Rampe jeweils ein Wissenschaftler und ein Künstler der Forschung über Gott, die Welt, Freundschaft und Agrarwirtschaft. Dieses Experiment ist nun in Buchform dokumentiert. In Zusammenarbeit mit Design-Studenten der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Herausgegeben von Jan-Philipp Possmann, Institut für Buchgestaltung und Medienentwicklung SAdBK Stuttgart und Theater Rampe
... mehr Infos.
+++ Montag 16.11.2015, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Huhu! Darknet & Bit Coins

Ist das Darknet "das Internet, vor dem unsere Eltern uns gewarnt haben", wie Neon, das Magazin für einsame junge Erwachsene in zu engen Hosen meint? Drogen, Waffen, etc.? Oder ist es Internet für Fortgeschrittene, einer der letzten Orte im Netz ohne staatliche Überwachung? Wir gehen zusammen live ins Darknet und schauen uns das ganze mal an. Und wie das mit den Bitcoins funktioniert, lassen wir uns bei der Gelegenheit auch noch mal erklären.
... mehr Infos.
+++ Dienstag 10.11.2015, 20:30 Uhr:
Stadtbibliothek, Mailänder Platz 1, Stuttgart

Karlheinz
Lesung von Billy Hutter, Gespräch im Anschluß

"Ein lesenswertes Buch über das Wesen des Entrümpelns im Allgemeinen und Karlheinz im Speziellen." schreibt die Süddeutsche Zeitung über den Roman von Billy Hutter. Er rekonstruiert, imaginiert, mit Hilfe des Nachlasses einer realen Person, das sehr gewöhnliche Leben eines Ludwigshafeners im Nachkriegsdeutschland. "Karlheinz" dient ihm dabei als Projektionsfläche, um über sich nachzudenken, oder darüber, wie wir ein autonomes Leben führen können.

Moderation und Plattenauflegen: Andreas Vogel

Eintritt: EUR 4 | Ermäßigt EUR 2,50

... mehr Infos.
+++ Montag 09.11.2015, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Daphne Oram – Pionierin der elektronischen Musik

In der englischen Partnerstadt Waiblingens Devizes geboren, begründete Daphne Oram den einflußreichen BBC Radiophonic Workshop, das berühmte synthetische Sound Labor des öffentlich rechtlichen Rundfunks Großbritanniens. Leben, Wirken und musikalische Theorie (Oramics) der ersten Frau der Welt, die ein elektronische  Tonstudio leitete.
... mehr Infos.
+++ Montag 02.11.2015, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Startin`All Over: Neues Spiel, neues Glück
Kleinkonzert Long Lost Souls

 Eingewöhnung am neuen Ort. Wer fremdelt, wird betreut. Die Long Lost Souls spielen zum Einstand für umme. Grußwort der Intendanz. Menschen, Biere, Sensationen.

 

... mehr Infos.