Archiv

+++ Freitag 29.11.2013, 22:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Für Flüssigkeiten und Schwingungen präsentiert 
Konzert: Glenn Jones

"Glenn Jones is a unique voice working in the decades-long tradition of American Primitivism. What sets him apart from the many devotees to this style is the combination of expressive playing and technical skill, most significantly his inventive use of alternate tunings and partial capos. As anyone knows who has seen him perform, Glenn is a remarkable storyteller, and his songs reflect that talent." Thrill Jockey

http://www.youtube.com/watch?v=S3L-acWwioE
... mehr Infos.
+++ Mittwoch 27.11.2013, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Hum A Little Melody - Plattenreleaseparty Long Lost Souls

Special Guests: Max Braun (Max & Laura Braun), Maren Löschhorn (Tender Buttons), Marie-Louise, Sarah Meyer, Michael Paukner (Metabolismus), Hajnalka Peter (Hajnal), Ahlie Schaubel & Thomas Sattig (Papertricks), Andreas Sauer (Loretta)  

 Mit Silja Bächli, Coco Hampel, Rainer Rupp, Andreas Vogel, Joscha Glass, Torsten Krill, Tobias Pfizer, Ekkehard Rössle, Christoph Sauer

Analoges Crowdfunding
Für 20 Euro gibt es:
1 unvergessliches Konzert mit Gastsängerinnen und -Sängern
1 Brezel
20gr Butter
+ als Geschenk die neue Langspielplatte "Hum A Little Melody" der Long Lost Souls

VVK: Second Hand Records und Montagegruppe

... mehr Infos.
+++ Montag 25.11.2013, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

"How Can You Resist R. Stevie Moore?"

"One of the most difficult to categorize musicians in rock, R. Stevie Moore is a true original. Bypassing the traditional recording industry more thoroughly than just about any internationally known singer/songwriter ever has, Moore has self-released literally thousands of songs through the R. Stevie Moore Cassette Club (online at www.rsteviemoore.com), an ongoing mail-order operation that has hundreds of individually dubbed cassettes and CD-Rs in its catalog. Moore's music, a blend of classic pop influences, arty experimentalism, idiosyncratic lyrics, wild stylistic left turns, and homemade rough edges, is one of a kind, but entire generations of lo-fi enthusiasts and indie trailblazers, from Guided By Voices to the Apples in Stereo, owe much to Moore's pioneering in the field." allmusic.com
Kleine Einführung in das große Werk des begabten wie verschrobenen Multiinstrumentalisten.

... mehr Infos.
+++ Montag 18.11.2013, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Quiz

Geliebt, gehasst, in Emails und Einzelgesprächen bei uns eingefordert:
Das Ratespiel. Multiple Choice. Multiple Fun.

... mehr Infos.
+++ Montag 11.11.2013, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Der erste Blockbuster: "Der weiße Hai"

Zusammen mit dem zwei Jahre später erschienenen Krieg der Sterne läutete der Film die Ära des Blockbuster-Kinos in Hollywood ein und gilt bis heute als einer der besten Thriller. Er sorgte zudem für einen Boom des Tierhorror-Genres und hatte neben den offiziellen Fortsetzungen zahlreiche weitere Haifilmproduktionen zur Folge. Gruselfan Michael Piltz bespricht den Film und seine Folgen.
 

... mehr Infos.
+++ Freitag 08.11.2013, 22:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Für Flüssigkeiten und Schwingungen präsentiert 
Konzert: Patrizia Olivia & Metabolismus

Die italienische Vocal Künstlerin macht gemeinsame Sache mit dem schwäbischen Kraut-/Experimental-/Improv-Kollektiv von Metabolismus. http://www.youtube.com/watch?v=BTehpbL9dKg&list=UUMsctL2Tyqc9EQfxAAfpjOw
... mehr Infos.
+++ Montag 04.11.2013, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Konzert: Bob Corn

Zusammen mit "Für Flüssigkeiten und Schwingungen" haben wir den Singer/Songwriter zu einem Konzert eingeladen.
Moritz Finkbeiner: "Tizio hätte ich zwar lieber nochmal im Wägele spielen lassen wollen, aus nostalgischen Gründen. Aber wir freuen uns auch so auf den italienischen Will Oldham."

www.youtube.com/watch?v=9FxhDreDL9s‎

... mehr Infos.
+++ Samstag 02.11.2013, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Uwe Schenk trifft... Gregor Hübner

Der Violinist, Pianist & Komponist Gregor Hübner ist in vielen Genres zuhause und wenn das Wort "Grenzgänger" nicht schon längst auf dem Index stehen würde, wäre es ein leichtes, ihn genau damit zu beschreiben: Ob Jazz, Klassik oder Latin, er hat mit Größen mit Joe Zawinul, Smokey Robinson und Richie Beirach gespielt, seine Werke werden in den USA und Europa aufgeführt.
Zur Zeit lebt und arbeitet er in New York und mit seiner Band ist im Herbst 2013 auf Deutschlandtour.
 
".... Hübner spielt sich mit seinen Kompositionen an die erste Stelle der innovativen Jazzgeiger...."
Jazzzeit 2008/10
 
"Anders als viele Mitsurfer auf der sogenannten "Crossover" Welle versucht Gregor Huebner nicht einfach nur, Klassikfans mit vertraut soften Streichersounds zu ködern und gleichzeitig der populärmusikalischen Fraktion vermeintlich bedeutsame Pseudo-Klassik zu verkaufen. In ihrer Verknüpfung von Improvisation und komponierten Passagen dürfte er (…) den Nerv vieler anspruchsvoller Hörer im Spannungsfeld zwischen ernster Muse und Jazz zu treffen."
Saarbrücker Zeitung
 
http://www.gregorhuebner.de/

... mehr Infos.
+++ Freitag 01.11.2013, 22:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Für Flüssigkeiten und Schwingungen präsentiert
Konzert: ORCHESTRE DU MONT PLAISANT (UK)

Londoner Afro Jazz/Cumbia trifft 60ies Instrumental Pop
Im Anschluß Plattenunterhaltung mit Bruder Love & Thomas Hudson

http://www.catapulterecords.com/catalogueOMP.html

... mehr Infos.