Archiv

+++ Montag 25.09.2017, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Live Dub Workshop – Playing it Cool, Playing it Right

"Dub Reggae originated in Jamaica during the sound system heyday. To get the most out of the records they played, DJs placed reverb, echo and sound effects over them as well as upping the bass and drums. It was two pioneers, Lee "Scratch" Perry and King Tubby, who came to personify and innovate the genre. King Tubby is often called the originator of dub - he played the mixing board like an instrument - while Perry focused on the melodies and riddims (heavy bass and drum interplay). Dub carried a positive political message during times of strife in Jamaica, while the music evoked an afrofuturist feeling. The influence of dub music is enormous and can be heard in punk rock, hip-hop and dance." (The Guardian)

Jetzt helfe ich mir selbst: Dub Workshop für Interessierte, Neueinsteiger & Cats mit T-Jah (Chemnitz) und Jah Schulz (Stuttgart)

... mehr Infos.
+++ Montag 18.09.2017, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

"Hi-Fi" – kleine Geschichte des schönen Klangs und der damit verbundenen elektroakustischen Wiedergabegeräte 1960-2017

Ein Streifzug durch die wundersame Welt der Audiophilie: Alte und neue Maßstäbe, Moden, Obsessionen und das Geheimnis des ästhetischen Klangerlebnisses von Tonträgern. 


... mehr Infos.
+++ Montag 11.09.2017, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

General Motors – Parade Of Progress

1936 schickte der amerikanische Konzern General Motors zum ersten mal die "Parade Of Progress" über Land, um der us-amerikanischen Bevölkerung einen Vorgeschmack auf die Zukunft zu geben: Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Verkehr, etc.. Bis 1941 und dann noch einmal von 1953-1956 sahen Millionen von Menschen die Ausstellungen, die von einer eigenen Flotte mit zum großen Teil extra für diesen Zweck gebauten Fahrzeugen bis in den hintersten Winkel der USA unterwegs war.

Wir stellen Konzept und Fahrzeuge unter besonderer Berücksichtigung der berühmten "Futurliner" (sic) vor.

... mehr Infos.