Archiv

+++ Montag 30.06.2014, 20:00 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Second Line Strut - The Sound Of The Meters
mit anschließender Möglichkeit gemeinsam vor Ort Fußball-WM anzuschauen

Neben James Brown wurde wohl niemand mehr von Hip Hop Produzenten gesamplet wie die unvergleichlichen Meters, die Funk Instrumental Band der 1970er Jahre. Untrennbar mit New Orleans verbunden, widmen wir Ihnen einen Abend.
Konzert und Infotainment mit den Musikern der Band THE MILLIMETERS.

 Achtung!!! Einlaß schon um 20 Uhr, Beginn pünktlich 20.30 Uhr!

... mehr Infos.
+++ Sonntag 29.06.2014, 14:00 Uhr:
Stadtteilbauernhof Cannstatt, In den Wannenäckern 27, Stuttgart-Bad Cannstatt

Farm Aid - Cowboyfest mit Live-Musik, Ponyreiten, Hufeisenwerfen, Traktorkurbeln & Lagerfeuer

Um 16 Uhr gibt es ein Konzert mit der COSMIC AMERICAN MUSIC REVUE mit Max Braun, Dieter Fischer, Stefan Hiss, Torsten Krill, Hajnalka Peter und Mitgliedern der Bands Yasmine Tourist und Long Lost Souls.
Für das leibliche Wohl wird mit Grillgut sowie Kaffee & Kuchen gesorgt.
Der Erlös des Nachmittags kommt den Tieren des Stadtteilbauernhofes zugute.

... mehr Infos.
+++ Montag 23.06.2014, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

How To Be A Beatnik

Die Ankunft des Hipsters im Mainstream der USA in den 1950er Jahren.
Verweigerer und Lachnummern einer normierten Gesellschaft.
Fingerschnipsen mit Jens-O-Matic, Filme und Musik.
https://www.youtube.com/watch?v=YWjRgzFeE_8

... mehr Infos.
+++ Freitag 20.06.2014, 22:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Für Flüssigkeiten und Schwingungen präsentiert
Konzert: CHALAQUE (UK)

Solo Projekt von Nick Mitchell (Golden Lab Records, Desmadrados Soldados De Ventura...)
Wird gelegentlich unterstützt von z.B. Pascal Nichols (Part Wild Horses Mane On Both Sides) oder Kate Armitage (Hot Pants Romance)...
FreeFormFuzzFreakOut.
http://chalaque.bandcamp.com/

... mehr Infos.
+++ Montag 16.06.2014, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

„Wir wollen dufte, jung und ungezwungen sein“ - Pop Musik im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in der alten Bundesrepublik. Ein Abend über Pop-Musik im westdeutschen Fernsehen.

Ausschnitte und Überlegungen.


"Sie hießen „Teamwörk“ oder „Kätschup“, „Klatschmohn“ oder „Rhinozeros“, Baff“ oder „Zoom“, „Diskus“, „Phon-Zeit“, „Joker“ oder „Jour Fix“. Sie hießen „Talentschuppen“, „In“, „Szene“, „Schüler-Express“ oder „Bildstörung“, „Hits à gogo“ oder „Hoki-Doki“, und eine hieß sogar „Farbe bekennen“: die klassischen Jugendsendungen des westdeutschen Staatsfernsehens, wie sie in den sechziger und siebziger Jahren vorwiegend in den Nachmittagsprogrammen von ARD und ZDF zur Ausstrahlung kamen. Sie alle sind heute  vergessen – bis auf den „Beat-Club“, die wohl einzige  Schau „mit jungen Leuten für junge Leute“ (Hans Bachmüller) mit eingebautem Breitmacher." (Wenzel Storch)

... mehr Infos.
+++ Montag 02.06.2014, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Kurt "Pyrolator" Dahlke im Gespräch

Kurt „Pyrolator“ Dahlke, Spezialist für Musik und Computer. Mitbegründer des Schallplattenlabels und Musikverlages Ata Tak (Mehr als 150 Veröffentlichungen seit 1979, u.a. Andreas Dorau). Mitglied in den Gruppen Fehlfarben, Der Plan, The Nights und solo als pyrolator. Er produzierte mehr als 200 Schallplatten und CDs und war auf 100 Veröffentlichungen davon als Komponist, Musiker und Softwareprogrammierer tätig. Seine Hauptinstrumente sind die vom Synthesizerpionier Donald Buchla gebauten „Thunder & Lightning II“, bei denen die Steuerung der Musik durch die Bewegung oder den Druck der Hände geschieht. Produktionen, Konzerte und Installationen seit 1980 in Korea, Japan, USA, Argentinien, West- und Nord-Afrika, Mittel- und Ost-Europa.
In Zusammenarbeit mit der Freien Kunstakademie Baden-Württemberg e.V.
... mehr Infos.