Archiv

+++ Montag 29.05.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Konzert / Gespräch mit 1115 

„Afrofuturismus“(Thomas Meinecke), „Hörbar gemachte Seelenzustände“ (1115) und „verkrautete, technoide Tribal-Psychedelia“ (Musikexpress) – Die Band 1115 mit Taten und Worten zu Gast in Stuttgart

 

Pressetext: „1115 sind ein Experimental-Musik Duo bestehend aus Grey und Fehler Kuti. Die zwei lernten sich 2015 in München kennen und jammten alsbald in Fehlers Küche. Grey bedient eine virtuelle 808 Drum Machine, Bass und Orgel Synthesizer, während Fehler Kuti seine Stimme loopt und transformiert. Ihre Performances sind rhythmusbetonte hypnotische Jam Sessions, die von Noise-Soundscapes bis zu Techno Raves reichen. Stell Dir Dieter Moebius und The Residents bei einem Hauka Kult Ritual vor; oder wie Sister Rosetta Tharpe und Spaceman 3 auf einem Kreuzfahrtschiff jammend den Ganges hinunterfahren. Im Januar 2016 erschien ihre erste EP „The Drowned World“ auf Alien Transistor. Ihr Debüt „Post-Europe“, produziert von Markus Acher (The Notwist) und Cico Beck (Joasihno) erscheint im Frühjahr 2017.“


... mehr Infos.
+++ Montag 22.05.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

"My Name Is Barbra" – The TV Specials Of Barbra Streisand 1965-`73

Das amerikanische Network CBS verpflichtete Barbra Streisand Mitte der 1960er Jahre für mehrere TV Specials, die außergewöhnlich erfolgreich waren und die Ausnahmestellung einer der größten Stimmen des 20.Jahrhunderts unterstrichen. Wir zeigen Ausschnitte aus "My Name Is Barbra“, "Color Me Barbra“, "The Belle Of 14th Street“, "Barbra Streisand: A Happening In Central Park" & "Barbra Streisand - and other Musical Instruments" und geben einen Einblick in die Anfänge ihrer Gesangskarriere. 


„Barbra Streisand is more than another consumer-culture icon. She is a diva, a superstar, a sensation. Since the 1960s, she has won more varied awards (Emmy, Grammy, Oscar, special Tony, Golden Globe, CableACE, Peabody) than anyone else in show business, and has sold over sixty-eight million records, more records than any other female singer. She is timeless, enduring, phenomenal. She has triumphed as herself in a town that thrives on make-believe, and she has done it all without mirrors.“ (Liora Moriel, Jewish Women’s Archive, www.jwa.org)


... mehr Infos.
+++ Montag 15.05.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Teenage Engineering OP-1 – Synthesizer, Sampler, Recorder, Mini Workstation
Einführung in das Arbeiten mit dem OP-1 / Workshop

Wir lernen die Arbeits- und Funktionsweise und die vielseitigen Möglichkeiten des all-in-one Wunders OP-1 von Teenage Engineering/Stockholm kennen. Es besteht die Möglichkeit, die Instrumente nach dem HandsOn-Prinzip selbst zu entdecken.

 

Der Workshop wird in Zusammenarbeit mit Teenage Engineering von Günter Rolle geleitet. Er ist Klavier- und Cembalobauer mit 40jähriger Berufserfahrung, Elektronikmusiker, Sounddesigner und Beta-Tester für Teenage Engineering.

 

Bitte, falls möglich, Kopf-/Ohrhörer mit 3,5mm Stereo-Klinkenstecker mitnehmen

... mehr Infos.
+++ Montag 08.05.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

„There's Not A Problem That I Can't Fix, 'Cause I Can Do It in The Mix“
Die Evolution des Dj -Mischpults 1987-2017

Das Überblenden zweier Songs und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten machten den Diskjockey zu einer wichtigen Figur im Pop, vor allem seit dem Siegeszug sequencer- und sample-basierter Tanzmusik in den 1980er Jahren. Zusammen mit Dj Skully (Hip Hop Dj, Elektrotechnik Ingenieur und Battle Mixer Sammler) beschäftigen wir uns mit der Geschichte des Dj-Mischpults, technischen Innovationen und den musikalischen Folgen derselben. Ein Abend über das Arbeitsgerät des modernen Djs und seine Einsatz.

 

"It's not about what the equipment does, it's about what you can do through that equipment. That's where the soul is." (Ritchie Hawtin)

 

 


... mehr Infos.