Archiv

+++ Dienstag 27.03.2012, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

»Uwe Schenk trifft... Göran Klinghagen«

Zu Gast ist der schwedische Jazz-gitarrist Göran Klinghagen. Seit fast drei Jahrzehnten hat er mit vielen Größen der skandinavischen Jazzszene gespielt und aufgenommen.
Mehr unter http://www.klinghagen.se/GoranKlinghagen/English.html

"Klinghagen reevaluates fusion, mid-60s Miles Davis, and Ornette Coleman, melding these and other influences into a unique musical patchwork. Several trends evident in jazz today, such as the ECM sound, Frisell-like country-jazz, and world music are also discernible (...). A fine guitarist (John McLaughlin, Pat Metheney, and even rockers like Adrian Belew bubble to the surface when he plays) he sacrifices much of his solo space to the group effort."
James Nichols, allaboutjazz.com

... mehr Infos.
+++ Montag 26.03.2012, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Zeitreisen pro & contra


Sind Zeitreisen theoretisch und praktisch möglich? Mit unserem Experten vor Ort, dem Physiklehrer Alexander Mink beschäftigen wir uns mit Sinn und Unsinn des Reisens durch die Zeit.
... mehr Infos.
+++ Montag 19.03.2012, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Der Mantel


Kragen hoch: Er wärmt uns in kälteren Jahreszeiten und schützt uns vor Wind und Wetter.
Kleine modische Kulturgeschichte der unterschiedlichen Mantelarten mit Fachfrau Martina Schneider.
... mehr Infos.
+++ Montag 12.03.2012, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Attica!


1971 kam es im us-amerikanischen Gefängnis Attica im Bundesstaat New York zu einem folgenschweren Aufstand in dessen Verlauf und blutiger Niederschlagung 43 Menschen getötet wurden.
Ablauf, Hintergründe und das Echo der Ereignisse in Film & Musik.
... mehr Infos.
+++ Montag 05.03.2012, 20:30 Uhr:
Tonstudio, Ecke Langestraße/Theodor-Heuss Straße 23, Stuttgart

Bakersfield Sound

In den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts etablierte sich neben Nashville ein kleines, sehr aktives Nebenzentrum der Countrymusik.
Im kalifornischen Bakersfield entwickelten Künstler wie z.B. Buck Owens and The Buckaroos, Merle Haggard u.a. einen eigenen, weniger "polierten", gitarrendominierten Sound.
... mehr Infos.