Archiv

+++ Montag 30.01.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

„Just because you're paranoid doesn't mean they aren't after you“

Paranoia im Film der 70er Jahre und in den Bewegtbildern des 21.Jahrhunderts – ein Vergleich.
... mehr Infos.
+++ Montag 23.01.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Who`s Spike Jones?

„Welcome, music lovers, to the cheerfully deranged world of Spike Jones and his City Slickers. There's gunshots and cowbells aplenty, not to mention class hostility, first-rate musicianship, subverted expectations, hair-trigger timing, and more than enough material for that interesting subset of folks looking to be offended, who might like to begin, actually, with the lyrics to the recitative or lead-in to the "Chinese Dance" in Spike's Nutcracker Suite-- although mild compared to, oh say your average Chinese celebrity roast, this will require the sort of listener who either wants to wince with embarrassment or can find in vintage bigotry quaint refuge from the more virulent forms encountered in our own era. There is certainly lots of it here to go around. (…) "My band's got rhythm," Spike said once, "and to it we add a guffaw. We get along by not taking anything serious." Which, if not heavy duty prophecy, turns out at least to be his maniac's blessing and gift, finally, to us, adrift in our own difficult time, with moments of true innocence, like good cowbell solos, few and far between.“ - Thomas Pynchon 

Michael Piltz stellt Leben und Werk vor.
... mehr Infos.
+++ Montag 16.01.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

White Myth – Afro Americans in Country Music

„When record executives separated hillbilly records from race records in the 1920s, they weren't trying to describe the music they were curating. Rather, they were trying to solidify an audience, a community, and an identity for which their product could become a necessary element. The identity they did create was based in part on class and in part on region, but it was also based importantly on race. And—if Brad Paisley warbling "I'm just a whiiittttee man" on the song "Accidental Racist" is any indication—it still is.“

http://www.chicagoreader.com

Country für Fortgeschrittene, interessant auch für Southern Soul Fans.
... mehr Infos.
+++ Samstag 14.01.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Singles Club s03e02 – Los Santos

„Sie surften vor Hawaii und auf dem Rio Grande, sie überquerten den Pazifik und die Prärie, sie sangen vom Westen und kennen den Süden wie ihre Westentasche. Kein Gewässer, kein Gebirgszug, keine Grenze hielt sie auf. Jetzt ist unser Planet zu klein geworden und es ist Zeit, fremde Galaxien, neues Leben und neue Zivilisationen zu erforschen. Viele Lichtjahre von Texas entfernt stoßen LOS SANTOS auf Musik, die nie ein Mensch zuvor gehört hat, auf Surfsounds vom Saturn, Twang-Gitarren vom Titan, Akkordeonklänge vom Aldebaran, auf Rhythmen vom Regulus, zu denen kein humanoides Tanzbein je geschwungen wurde. Country, Surf und Tex-Mex aus den Tiefen des Weltraums bereichern nun die Klangwelt von LOS SANTOS.“

http://www.los-santos.eu
... mehr Infos.
+++ Montag 09.01.2017, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Pop im 21. Jahrhundert (1): Deutschrap Promomaschine YouTube
(Das große X Interview mit Y zur neuesten Veröffentlichung / Beef mit Z / Trends, etc.)

Hip Hop Plattformen wie Backspin, 16Bars, hiphop.de veröffentlichen auf YouTube seit einigen Jahren in sehr kurzen Abständen einstündige Gespräche mit deutschsprachigen Rappern, um ihnen Gelegenheit zu geben, ihre Sicht der Welt mitzuteilen oder sie zu ausführlich zu befragen. Teilweise werden diese „epischen“ (Zitat Backspin) Interviews mehr geklickt als die Videoclips der beteiligten Musiker. Promotion, Journalismus, Jugendkultur, wie hängt da was mit was zusammen? Wir zeigen Ausschnitte und diskutieren mit dem Publikum und den Hip Hop DJs Emilio und Ringo.
... mehr Infos.